Engagement für den Regenwald - warum?

Seit Anfang 2007 engagiere ich mich zumindestens finanziell in dieser Thematik. 10% meines Gewinnes aus dem Buchverkauf werden für den Ankauf von Regenwald eingesetzt. Das ist wichtig für meine "Seelenhygiene" und ich kann mit meinen bescheidenen Mitteln, doch relativ viel bewirken. 1 Euro auf der Rechnung ermöglicht den Kauf von ca. 1 qm Wald. Ich kann nur allen empfehlen, etwas ähnliches zu tun. Seitdem macht mir meine Arbeit doppelt so viel Spaß !

  • 30-40% des Sauerstoffes, den wir atmen, wird in der grünen Lunge der Erde produziert.
  • Die Urwälder tragen im erheblichen Maße zur Stabilisierung des Weltklimas bei.
  • Allein im Amazonasgebiet gibt es ca. 200.000 verschiedene Pflanzenarten, von denen gerade mal 3 % von der wissenschaftlichen Welt erforscht sind.
  • Allein von diesen 3 % stammen 40% aller Medikamente auf dem Weltmarkt.
  • Manche Experten schätzen, daß 90 % der geschätzten 30 Millionen Tierarten in den Regenwäldern vorkommen, von denen gerade mal 6 % bekannt sind.
  • Minütlich werden ca. 30 Hektar vernichtet. In diesem Tempo würden in 20 Jahren ca. 80% der Urwälder zerstört sein.
  • Vermutlich 90 indigene Volksstämme des Amazonas und ihr Wissen wurden in den letzten 100 Jahren ausgerottet

Zahlenspielereien, die aber die unglaubliche Vielfalt deutlich machen - und die unabsehbaren Folgen der Zerstörung des Regenwaldes. Wahrscheinlich ist es eines der größten Verbrechen, das wir Menschen an der Natur begehen. Es ist "5 vor 12" und für viele Schätze des Lebens schon zu spät!


Unterschiedliche Ansätze zur Hilfe:

1. Eine der größten und bekanntesten Umweltgruppen in Deutschland zum Schutze der Urwälder ist der "Rettet den Regenwald e.V." in Hamburg. Er informiert über Internet und die Zeitschrift "Regenwald-Report", organisiert Protest-Kampagnen in Deutschland & weltweit, und sammelt große Mengen an Spenden für die Unterstützung der Ureinwohner und zum direkten Kauf von Regenwald.

Meine 10 % gehen an diese Organisation zum Kauf von Regenwaldflächen. 1 Euro auf der Rechnung sind 1 qm Wald !

Nur ein kleiner Tropfen auf den heissen Stein, aber besser als nichts.

Mehr Infos bei: Rettet den Regenwald e.V.


2. Eine weitere Möglichkeit ist, endlich auf Ökostrom umzusteigen. Mein Tip ist Lichtblick. 100% erneuerbare Energien, preiswert und jeden Monat werden pro Kunden 1 qm Regenwald erworben und geschützt. Momentan 400.000 qm monatlich! Und wenn Ihr beim Auftrag unsere Kundennummer (5477910) angebt, erhält unser Kranich e.V.- Projekt auch noch 20 Euro gutgeschrieben.Super.
Wer erst noch vergleichende Infos zu anderen Ökostromanbietern einholen will, ist HIER gut beraten.